Bergstrecke ist frei!

Auch mieses Wetter konnte die gute Laune bei der Einweihung der Berstrecke nicht mindern…217 m Gleis, 4 Weichen, 9 Monate Arbeit, 8300 € Materialkosten aus Eigenmitteln, 400 Schwellen, 2000 Schrauben und 280 Tonnen Kies, Schotter und Sand wurden von den Aktiven in der Strecke verbaut.

Unsere treuesten Ehrenamtlichen sie die maschinen: Traktor Sepp, Minibagger Paul und Lok EMMA...
Unsere treuesten Ehrenamtlichen sie die Maschinen: Traktor Sepp, Minibagger Paul und Lok EMMA…
Rückblick auf 9 Monate Arbeit..
Rückblick auf 9 Monate Arbeit..
Die Brass Girls aus Bernau
Die Brass Girls aus Bernau
Gleis frei
Gleis frei
1.5 Meter Höhendifferenz sind schon viel für eine Feldbahn
1.5 Meter Höhendifferenz sind schon viel für eine Feldbahn
Brass girls sind mobil
Brass girls sind mobil
Unser Zugpferd, die Feldbahn
Unser Zugpferd, die Feldbahn
Musik in der Ausstellung
Musik in der Ausstellung
Maxi Drogoin, Gerhard Jell (2.Bürgermeister Bernau) und Ekkehard Barchewitz (v.l.) im Gespräch.
Maxi Drogoin, Gerhard Jell (2.Bürgermeister Bernau) und Ekkehard Barchewitz (v.l.n.r) im Gespräch.