Vereinsvorstand (m/w) gesucht

Das „Bayerische Moor-und Torfmuseum Rottau“, auch „Torfbahnhof Rottau“ genannt, zählt zu den 111 Orten im Chiemgau, die man gesehen haben muss. Das Museum wird von den Besuchern hoch geschätzt und ist in seiner Art einzigartig.

Der gemeinnützige Museumsverein Torfbahnhof Rottau e.V. hat die Trägerschaft für dieses Museum und sucht einen neuen, ersten Vorsitzenden (m/w). Der amtierende Amtsinhaber  Ekkehard Barchewitz (70) möchte das Amt nach 7 Jahren Vorstandsarbeit in jüngere Hände geben.
Wenn Sie mit einem engagierten Team von Ehrenamtlichen unser Museum betreiben und weiterentwickeln wollen, wenn Sie alte Industrietechnik und Feldbahnen schätzen und mit dem Chiemgau verbunden sind, dann bietet sich hier eine faszinierende Aufgabe. Das Museum liegt am Rande des Naturschutzgebietes Kendlmühlfilzen bei Rottau (Grassau) und steht unter Denkmalschutz. Nehmen Sie Kontakt auf, zögern Sie nicht.
Anzeige zur Weitergabe als PDF Stellenanzeige erster Vorsitzender 03

Kontakt:  Ekkehard Barchewitz  Tel: 08051 9674701
info@torfbahnhof-rottau.de  www.torfbahnhof-rottau.de

Über Ekkehard Barchewitz

Ich arbeite ehrenamtlich für den Museumsverein Torfbahnhof Rottau e.V. Mich interessieren die Themen: Soziale Medien, Bürgerengagement und Bürgerschalftliche Teilhabe und Technik, egal ob alt oder neu...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.