Wiederbelebung der Torfballenpresse

Die Ehrenamtlichen des Museumsvereins Torfbahnhof Rottau e.V. haben die Torfballenpresse wieder in Betrieb gesetzt und pressen nach über 40 Jahren wieder klassische Torfballen. 80x50x50 cm gross und ca. 75 kg schwer. FLORAGARD aus Oldenburg lieferte den entsprechenden Torf und erhält 8 Ballen zurück…

Wiederbelebung einer Torfballenpresse from Ekkehard Barchewitz on Vimeo.

Über Ekkehard Barchewitz

Ich arbeite ehrenamtlich für den Museumsverein Torfbahnhof Rottau e.V. Mich interessieren die Themen: Soziale Medien, Bürgerengagement und Bürgerschalftliche Teilhabe und Technik, egal ob alt oder neu...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.