HalEkkehard Barchewitzlo lieber Leser,
dieser Blog berichtet in loser Folge vom Torfbahnhof und dem Bayerischen Moor- und Torfmuseum.

Ekkehard Barchewitz April 2019

Publiziert am von Ekkehard Barchewitz | Kommentare deaktiviert für Interaktion mit dem Leser

Deutschlandfunk berichtet von „Großes Moor Gifhorn“

Der Deutschlandfunk geht in Moor. Hier ein Bericht zum Lesen und Hören aus Niedersachsen. Der Verein Natur- und Kulturerlebnispfad Großes Moor Gifhorn e.V. betreibt in dem 5800 ha großen Hochmoor eine Feldbahn und einen Moorlehrpfad. Schon die Homepage des Vereins ist lohnend und sicherlich auch der Besuch vor Ort.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Deutschlandfunk berichtet von „Großes Moor Gifhorn“

Seelandschaft

Alle Jahre wieder haben wir „Land unter“

Dank viel Niederschlag hat sich die Umgebung des Torfbahnhofes in eine Seelandschaft (oder heißt es Sehlandschaft?) verändert. Trotzdem fährt die Feldbahn und Sie brauchen keine nassen Füße befürchten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Seelandschaft

DB am TB…eine Video Kost- und Hörprobe

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für DB am TB…eine Video Kost- und Hörprobe

Moderner Gleisbau

Pünktlich zum Internationalen Museumstag am Sonntag 19.5.2019 kam der Gleisbauzug am Torfbahnhof vorbei. Lautstark wurde mit einem ca. 300 m langen Zug das Bundesbahngleis angehoben, der Schotter entfernt, gereinigt und wieder ins Gleisbett eingebracht. Gleisbau war früher gefährliche Fronarbeit, heute ist es Arbeit von acht Maschinisten…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Moderner Gleisbau

Internationaler Museumstag

Am Sonntag 19.5.2019 ist Internationaler Museumstag und das Museum Torfbahnhof ist dabei. Führungen und Filme um 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr. An diesem Tag ist der Eintritt frei. Besuchen Sie den nun fast fertig restaurierten Torfbahnhof.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Internationaler Museumstag

Kurzfilm preisgekrönt und online

Migrantenregistrierung ca. 1871

Im Oktober 2018 drehten Studenten der HFF (Hochschule für Film und Fernsehen München) wichtige Szenen eines Kurzfilmes im Torfbahnhof. (Wir berichteten darüber) Im Film wird die Geburtsstunde der Levi Strauss Jeans in der Pionierzeit gezeigt. Inzwischen wurde der Film mehrfach preisgekrönt und der Spot ist online zu sehen. Wir freuen uns, dass der leicht marode, fast hundertjährige Torfbahnhof, dafür die Kulisse geboten hat.

Dies ist ein Spec-Spot der HFF München. Es handelt sich dabei um keinen offizielen Werbespot des Kunden sondern um ein studentisches Projekt.

This is a speculative commercial (spec spot) from the University of film and television, Munich. It has been produced by students and is not an official commercial from the client.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kurzfilm preisgekrönt und online

High tec und low tec

Dr. Christoph Moder kam mit seinem ungewöhnlich schnellen und windschlüpfrigen Rad (3 Räder ohne E-Antrieb) zum ersten Eröffnungstag des Museums. Er erreicht 50 km/h und mehr … Er hatte aber auch viel Freude an unseren low tec Maschinen und der Feldbahn.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für High tec und low tec

Hausputz für Saisoneröffnung

Ab dem kommenden Samstag 4.5.2019 werden nun nach der Winterpause wieder Museumsführungen angeboten. (11:00,14:00 und 16:00 Uhr) Im Rahmen der Restaurierung wurden zahlreiche Verbesserungen umgesetzt. Zum Beispiel auch das Modell des Werksgeländes vom Torfbahnhof…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hausputz für Saisoneröffnung

Deutschlandfunk berichtet

Der Deutschlandfunk berichtet in seiner Sendung Sonntagsspaziergang am 28.4.2019 11:30 vom Torfbahnhof. Die Journalistin Beatrice Zajda stellt binnen 6 Minuten den Torfbahnhof und das Moor vor. Hören Sie selbst…
Ist doch toll, dass diese Sendung bis 19.01.2038 04:14 hörbar sein wird. Danke mein lieber Deutschlandfunk, da können selbst unsere Enkel noch von zehren…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Deutschlandfunk berichtet

Homepage neu gestaltet

Neues Design, alles Moor und Torf….sogar die Farbe

Unter www.museum-torfbahnhof.de finden Sie nun die neu gestaltete Homepage des Museums Torfbahnhof. Nach sieben Jahren wurde nicht nur der 1. Vorsitzende erneuert, sondern auch die Homepage wurde auf den neuesten Stand gebracht. In Zusammenarbeit mit der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern wurde auf der Basis des Bausteinkastens für Museen BYSEUM eine moderne Homepage konzipiert. Design, Inhalt und zahlreiche Bilder und Links zeigen nun das Museum in seiner ganzen Vielfalt und Tiefe. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit Lust auf einen Museumsbesuch machen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Homepage neu gestaltet

Vorstandswahl

Nach sieben Jahren geht der Posten des 1.Vorsitzenden in jüngere Hände. Erik Baugut aus Bernau löst den langjährigen 1.Vorsitzenden Ekkehard Barchewitz aus Bernau ab. So wurde es auf der Mitgliederversammlung am 8.3.2019 beschlossen. Der scheidende Vorsitzende freut sich, dass das bestehende Team zusammenbleibt und Kontinuität gewährleistet ist. Damit sieht der Gesamtvorstand wie folgt aus:

  • 1. Vorsitzender Erik Baugut
  • Stellvertreter Johannes Mayer
  • Schriftführerin Brigitte Stark
  • Schatzmeister Robert Kraus
  • Technischer Leiter Rainer Stark

Ekkehard Barchewitz freut sich über den Nachfolger und wird diesen bei der Einarbeitung unterstützen und auch weiterhin im Museumsbereich mitwirken.


Tamara Eder (OVB) fotografiert den neuen Vorstand: (Von links beginnend): Johannes Mayer, Robert Kraus, Ekkehard Barchewitz, Erik Baugut und Brigitte Stark. Rainer Stark war gerade abwesend und deswegen noch ein Bild von ihm…
Rainer Stark und Maxi Drogoin beim Gleisbau
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vorstandswahl

XXL Spender

Es gibt Sternstunden für Vereine, die natürlich Seltenheitswert haben. Im Februar dieses Jahres kam Firma Höfer Bau GmbH aus Fischbachau mit Lastwagen und Personal am Torfbahnhof vorbei und versah unsere Werkstattbaracke mit einem super-glatten Estrich im Wert von 3.000 €. Der ehrenamtlich tätige Museumsverein renoviert seit Monaten in Eigenregie diese Baracke, um dort eine zentrale Werkstatt für Museum und Feldbahn einzurichten. Diese Spende ist in Zeiten von Bauboom und Nachwuchsmangel eine seltener Glücksfall. Üblicher Weise haben Handwerker Wartezeiten von vielen Monaten.
Die Aktiven danken der Firma Höfer vielmals und werden den soliden Fußboden genießen….

Unter dem Estrich ist eine Isolierung
Baustahl gibt Festigkeit
Deckschicht picobello
Werkstatt mit erster Einrichtung…
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für XXL Spender

Hochzeitsfotos

Hochzeitsfotos haben ein hohen Stellenwert für Brautpaare und erzählen über Jahrzehnte von dem wichtigsten Meilenstein im Leben von Ehepaaren. Dafür wird immer wieder der Torfbahnhof als Kulisse gewählt. In diesem Fall war es der Fotograf https://www.fox-flair.de/ der die Fotos machte…

Vintage und Retro lassen grüßen…
Zärtliches vor der Elok
Für dieses Paar sind die Gleise gelegt..
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hochzeitsfotos

Faszination Torfbahnhof

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

Der Torfbahnhof „hat was“! Gery Reiter hat es eingefangen mit seinen stillen Fotos…

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Faszination Torfbahnhof

Torfbahnhof als Film-Location

Diese Galerie enthält 16 Fotos.

Großer Bahnhof am Torfbahnhof… Studenten der HFF  (Hochschule für Film und Fernsehen München) und zahlreiche Statisten aus Rottau drehten einen ganzen Tag lang einen Spot im Torfbahnhof. Die Szene zeigt deutsche Auswanderer bei der Ankunft in den USA. Hier einige … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Torfbahnhof als Film-Location